FIRSTANIMAL.CH

AGB


1 Angebote und Bestellungen

Generell sind alle Angebote der FIRSTANIMAL.CH unverbindlich. Abweichungen der vorgestellten Produkte in Bezug auf Design, Verpackung oder technische Eigenschaften bleiben vorbehalten.
Sämtliche Bestellungen welche an FIRSTANIMAL.CH übermittelt und bestätigt werden, gelten als verbindlich und sind somit Bestandteil des Vertrags. Massgebend ist der Preis in der Auftragsbestätigung.

2 Mindestbestellwert

Aus ökonomischen Gründen behält sich FIRSTANIMAL.CH vor, jederzeit einen Mindestbestellwert einzuführen.

3 Versand- und Lieferbedingungen

Bei Bestellungen mit weniger als 15 kg Bruttogewicht werden zusätzliche Verpackungs- und Versandkosten fällig. Verfügbare Artikel werden in der Regel innerhalb von 2-3 Arbeitstagen geliefert. Das Versandrisiko liegt bei den Kunden.
Bei unverschuldeter Terminverzögerung durch Dritte (Speditionen/Logistikunternehmen), hat FIRSTANIMAL.CH die Möglichkeit, innerhalb der folgenden 8 Arbeitstage dennoch zu liefern. Danach besteht das Rücktrittsrecht des Kunden. Schadenersatzansprüche aus den oben erwähnten Gründen sind seitens des Kunden, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.

4 Preise und Zahlungsbedingungen

Als Hauptwährung ist der Schweizer Franken (CHF) festgelegt. Länder mit Vertriebspartner rechnen in der jeweiligen Landeswährung ab. Sämtliche Angebote sind mit dem Bruttopreis deklariert. Akzeptierte Zahlungswege sind Barzahlung, Vorauskasse oder per Nachnahme. Ausgeschlossen sind Rechnungen mit Zahlungsziel sowie Skonti.

5 Eigentumsvorbehalt

Die vereinbarte Lieferung bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der FIRSTANIMAL.CH.

6 Garantie und Haftung

Die Garantie des Kunden bei Produkten beschränkt sich auf den Umfang der Herstellergarantie. Für direkte oder indirekte Schäden bei unsachgemässer Handhabung der Produkte wird jegliche Haftung von FIRSTANIMAL.CH ausgeschlossen.

7 Umtausch

Umtausch ist nur bei nachweislicher Falschlieferung oder Produktionsfehlern möglich. Die Lieferung ist unmittelbar nach dem Empfang auf die Vollständigkeit zu prüfen. Allfällige Mängel müssen innerhalb von 8 Arbeitstagen schriftlich gemeldet werden. Der Rücksendung ist zwingend die Rechnungskopie beizulegen. Nach Ablauf der vereinbarten Frist kann FIRSTANIMAL.CH die Lieferung zurückweisen.

Ausgeschlossen sind:

  • Produkte, die nicht von FIRSTANIMAL.CH stammen
  • Unvollständige Produkte ohne Originalverpackung

8 Gerichsstand und anwendbares Recht

Sämtliche Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis unterstehen dem Schweizer Recht. Länder mit Vertriebspartnern unterstehen dem landesüblichen Recht. Gerichtsstand ist am Standort des Vertriebspartners.

×

Warenkorb